Juni 2019
Ausstellungsbesuch
REM Mannheim

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

wir fahren nach Mannheim und besuchen die Ausstellung

„Gaston Paris - Die unersättliche Kamera“,
Das Centre Pompidou zu Gast in Mannheim,
Reiss-Engelhorn-Museum, Mannheim, Zeughaus,
www.rem-mannheim.de/ausstellungen/gaston-paris/ausstellung

am Mittwoch, den 19. Juni 2019.
Die Führung mit Kurator Prof. Dr. Claude Sui beginnt um 15 Uhr.
Im Anschluss besuchen wir noch die Ausstellung „Gerhard Vormwald“ im
Zephyr-Mannheim, www.zephyr-mannheim.com/gerhard-vormwald.de
Wir fahren mit dem Zug, Abfahrt in Stuttgart ca. 12.15 Uhr, Ankunft Mannheim ca.14.30 Uhr,
die genauen Abfahrtszeiten geben wir noch rechtzeitig bekannt.
Rückfahrt möglich um 17.35 Uhr, 18.35 Uhr, 19.35 Uhr.
Es gibt die Möglichkeit, im Anschluss an die Ausstellungen, in der „Tomate“ in Mannheim, gleich um die Ecke der Museen,
noch etwas essen zu gehen, bei gutem Wetter gibt es dort einen schönen Biergarten, www.tomate-mannheim.de
Um planen zu können, bitten wir um Anmeldung unter dieser Mail-Adresse.

Es grüßen Euch herzlich
Margit Kern, Werner Götze, Ute Schmidt-Contag, Hansi Fuchs, Jörg Schäfer

Hier noch ein paar Eindrücke von wirklich interessanten "Ausflug" nach Mannheim ins Reiss-Engelhorn-Museum. Wie immer war der Vortrag von Professor Dr. Claude Sui gesprickt von vielen Details und tiefgründigen Hintergrundinformationen. Er weiß eben extrem gut Bescheid und alle lauschten seinen Ausführungen. Wir waren soweit angefüllt mit fachlichen Informationen, dass wir es nicht mehr schafften, zur Ausstellung von Gerhard Vormwald zu gehen - das hätte nicht mehr in uns hineingepasst.
Dafür war es im Biergarten der "Tomate" unvergleichlich schön.
Auch hier ein herzliches Dankeschön an Margit, die uns einen unvergesslichen Tag organisierte.